WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Schließen
Information

noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Unser WMF Kundencenter hilft Ihnen gerne weiter.

* Pflichtfelder

Sie haben noch Fragen?

Unser WMF Kundencenter hilft Ihnen gerne weiter.

WMF Österreich GmbH

Fax: +43 0 512 / 3302 197

E-Mail: gastro@wmf.at

  • Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an.
    Wir rufen Sie werktags von 8-18 Uhr gerne zurück.

  • Zeitfenster *

* Pflichtfelder

    WMF Cup Guard

    Cup Guard

    für eine sichere Anwendung in der Selbstbedienung.

    Der selbstschließende Cup Guard ist eine automatische verriegelnde Kunststoff-Spritzschutztür zum Schutz vor Verbrennungen und Verbrühungen des Bedieners. Während der Getränkeausgabe verriegelt ein Elektromagnet die Tür, bis das Getränk fertig zubereitet ist. Eine neue Getränkeausgabe kann erst wieder bei geschlossener Tür angewählt werden. Ebenfalls verriegelt der Cup Guard die Maschine wenn die zyklische Spülung startet oder der Reinigungsvorgang manuell gestartet wird. Das sorgt für Sicherheit im laufenden SB-Betrieb oder zum Beispiel an einem Frühstücksbuffet im Hotel.

     

    Der WMF Cup Guard ist ab Werk für die Spezialitätenmaschinen WMF 1500 S+ und WMF 5000 S+ erhältlich.