WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Schließen
Information

noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Unser WMF Kundencenter hilft Ihnen gerne weiter.

* Pflichtfelder

Sie haben noch Fragen?

Unser WMF Kundencenter hilft Ihnen gerne weiter.

WMF Group GmbH

Tel.: 0 73 31 - 257 257

Fax: 0 73 31 - 257 297

E-Mail: kundencenter@wmf.de

Sie haben noch Fragen?

Unser WMF Kundencenter hilft Ihnen gerne weiter.

  • Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an.
    Wir rufen Sie werktags von 8-18 Uhr gerne zurück.

  • Zeitfenster *

* Pflichtfelder

    WMF SmartRemote

    WMF SmartRemote

    Selbstbedienung vom Feinsten – kontaktlos, hygienisch und sicher

    Mit der neuen SmartRemote-Solution kommt das Auswahlfeld der Spezialitätenmaschine auf das Display der Nutzer - für eine einfache, vollständig kontaktlose Getränkebestellung und Zubereitung im SB-Bereich. Mithilfe seines Smartphones oder Tablets scannt der SB-Gast einen QR-Code auf dem Display der Maschine und startet so automatisch die WMF SmartRemote-Solution. Hier sind alle verfügbaren Kaffeespezialitäten visualisiert und der Kunde wählt sein Produkt per Touch am Smartphone oder Tablet aus und übermittelt so die Bestellung an die Maschine. Nach der Bestellung wird das Getränk produziert und die Anwendung schließt automatisch.

    Die WMF SmartRemote-Solution ist mit jedem mobilen Betriebsystem kompatibel, ohne Download oder Installation einer App. Ein kostenloses Softwareupdate für mehr Hygiene, Service und Komfort. Durch einfaches Tippen auf das Touchdisplay der Kaffeemaschine ist die normale Getränkeauslösung trotzdem möglich.

    Berührungslose Getränkeauswahl fur maximale Hygiene im SB-Bereich.

    Voraussetzungen:
    Die Kaffeemaschine verfügt über ein integriertes Modem. Das Feature steht bei neu gefertigten Maschinen ab Software-Verfügbarkeit kostenfrei zur Verfügung. Bei Bestandsgeräten kann es über ein Software-Update nachgerüstet werden, hier können lokale Kosten fur den Serviceeinsatz und ggfs. die Nachrüstung eines Modems anfallen.